E-Mail Adresse Passwort
 
 Angemeldet bleiben Passwort vergessen
 
Sie sind auf der Suche nach einer hochqualifizierten Arbeit im Wallis ?

Sie sind auf der Suche nach hochqualifizierten Mitarbeitern (Universität, ETH, FH, HF, Eidg. Fachausweis, usw.) für Ihr Unternehmen im Wallis ?

VSlink das sind:
- 547 Unternehmen
- 4797 Hochqualifizierte Kandidaten
Sie sind hier > Stellenbörse > Chef-in der Kriminaltechnischen Abteilung bei der Kantonspolizei
Recommander cette adresse à un ami Télécharger cette page en PDF Imprimer le contenu de cette page

Chef-in der Kriminaltechnischen Abteilung bei der Kantonspolizei

Ihre Aufgaben • Führung der Kriminaltechnischen Abteilung, bestehend aus einer technischen Gruppe und der gerichtspolizeilichen Koordination • Beherrschen der neuen Techniken im Bereich Kriminalistik • Gewährleistung der Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter sowie Erteilen von Kursen • Festlegung der Strategie im kriminaltechnischen Bereich innerhalb des Polizeikorps und Zusammenarbeit mit allen Dienstzweigen • Pflegen von regelmässigen Kontakten zu den Gerichtsbehörden und verschiedenen Partnern (Institute für Rechtsmedizin, Spitäler, Laboratorien, usw.) • Sicherstellen einer interkantonalen Zusammenarbeit mit den Polizeikorps und Fachinstituten • Privilegierter Ansprechpartner für die Schule für Kriminalwissenschaften (ESC) • Verwalten des Budgets der Abteilung • Sicherstellen eines kantonalen Bereitschaftsdienstes der Kriminalpolizei gemäss einem innerhalb des Dienstes festgelegten Turnus. Ihr Profil • Inhaber eines Diploms oder Masters der Schule für Kriminalwissenschaften der Universität Lausanne oder gleichwertige Ausbildung • Erfahrung innerhalb eines Polizeikorps oder sehr gute Kenntnisse im Sicherheitsbereich sind ein Vorteil • Erfahrung in der Führung einer wichtigen operationellen Struktur • Kenntnisse der Verwaltung und der Gerichtsverfahren des Kantons Wallis • Verantwortungs-bewusstsein • Sinn für Initiative und Analyse • Organisationelles Geschick und gute Führungseigenschaften • Ausgeprägter Sinn für menschliche Beziehungen und Kommunikation • Flexibilität, Selbständigkeit und Kontaktfähigkeit • Anpassungsfähigkeit, Verfügbarkeit, grosse Arbeits- und Stressfähigkeit. Muttersprache Deutsch oder Französisch mit guten Kenntnissen der zweiten Amtssprache sowie Englisch. Arbeitsort Sitten. Stellenantritt Sofort oder nach Vereinbarung. Pflichtenheft und Gehalt Das Kommando der Kantonspolizei (Tel. 027 606 56 06) oder die Dienststelle für Personalmanagement (Tel. 027 606 27 50) geben auf Anfrage sachbezügliche Auskünfte. Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien der Diplome und Zeugnisse sowie Foto) sind der Dienststelle für Personalmanagement, Planta, 1951 Sitten, bis am 5. August 2011 (Datum des Poststempels) zuzustellen. Der Chef der Dienststelle für Personalmanagement Franz Michlig Sitten, den 22. Juli 2011
Verbundenes Dokument
Mehr Infos unter
Gültigkeit des Angebots 05.08.2011
Referenznummer 100306
 
Kontakt
Um auf diese Information zugreifen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Rubrik der Stellenanzeige
allemand anglais français Keine Rubrik für diese Stellenanzeige. Öffnen Sie das Setup-Menü um eine Referenzierung zu machen.
Tätigkeitsbereiche
Dienstleistungen Sicherheit
Arbeitsort Mittelwallis
Art der Arbeitsstelle Festanstellung