E-Mail Adresse Passwort
 
 Angemeldet bleiben Passwort vergessen
 
Sie sind auf der Suche nach einer hochqualifizierten Arbeit im Wallis ?

Sie sind auf der Suche nach hochqualifizierten Mitarbeitern (Universität, ETH, FH, HF, Eidg. Fachausweis, usw.) für Ihr Unternehmen im Wallis ?

VSlink das sind:
- 520 Unternehmen
- 4656 Hochqualifizierte Kandidaten
Sie sind hier > Stellenbörse > Kantonsärztin / Kantonsarzt
Recommander cette adresse à un ami Télécharger cette page en PDF Imprimer le contenu de cette page

Kantonsärztin / Kantonsarzt

Die Kantonsärztin/der Kantonsarzt befasst sich gemäss dem kantonalen Gesundheitsgesetz vom 14. Februar 2008 mit sämtlichen medizinischen Fragen im Bereich des Gesundheitswesens. Er kann Bezirksärzte beiziehen, die ihn bei den Aufgaben zur Bekämpfung der übertragbaren Krankheiten, bei den gerichtsmedizinischen Aufgaben sowie bei allen Fragen im Zusammenhang mit dem öffentlichen Gesundheitswesen unterstützen. Er berät die Kantonsverwaltung in diesen Bereichen. Zudem erfüllt er die übrigen Aufgaben, mit denen er von der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung, insbesondere von der Bundesgesetzgebung über die übertragbaren Krankheiten, betraut wird. Ihre Aufgaben ? Als Direktionsmitglied der Dienststelle für Gesundheitswesen beteiligen Sie sich an kantonalen gesundheitspolitischen Entscheiden und unterstützen und beraten den Vorsteher des Departements für Finanzen, Institutionen und Gesundheitswesen (DFIG), den Chef der Dienststelle für Gesundheitswesen sowie deren Sektionen ? Sie sehen für aufkommende Probleme im Gesundheitswesen Lösungsansätze voraus ? Als Gesundheitsbehörde informieren Sie die Gesundheitsfachpersonen über die deontologischen und gesetzlichen Rechte und Pflichten und setzen diese durch ? Sie sind verantwortlich für das Kantonsarztamt mit folgenden Bereichen: übertragbare Krankheiten – dringende gesundheitspolizeiliche Massnahmen – Gesundheitsförderung und Prävention– ausserkantonale Hospitalisationen – Aufsicht über die Gesundheitsberufe. Ihr Profil ? Sie verfügen über ein eidgenössisches Arztdiplom und ein Nachdiplom in Public Health oder einen FMH-Titel Prävention und Gesundheitswesen und/oder Infektiologie ? Sie haben Erfahrung in Public Health oder Sozial- und Präventivmedizin ? Sie interessieren sich für ethische und rechtliche Fragen ? Sie sind teamfähig und können Aufgaben delegieren ? Sie hören gerne zu, sind ausdrucksgewandt und diskret ? Diplomatisches Geschick, Verhandlungskompetenz und Schlichtungsfähigkeiten gehören ebenfalls zu Ihren Fähigkeiten ? Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und gewinnen schnell den Überblick über verschiedene Situationen ? Sie identifizieren sich mit dem Service Public- Auftrag ? Sie haben Erfahrung in der Umsetzung von Programmen und Projektleitungskenntnisse ? Sie verfassen stilsicher Texte und präsentieren Vorträge. Muttersprache Deutsch oder Französisch, sehr gute Kenntnis in der zweiten Amtssprache. Stellenantritt 2012 nach Vereinbarung. Pflichtenheft und Gehalt Der Departementsvorsteher für Finanzen, Institutionen und Gesundheit (Tel. 027 606 50 05) erteilt auf Verlangen die sachbezüglichen Auskünfte. Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien der Diplome und Zeugnisse sowie Foto) sind der Dienststelle für Personal und Organisation, Planta, 1951 Sitten, bis zum 31. August 2011 (Datum des Poststempels) zuzustellen. Der Chef der Dienststelle für Personal und Organisation Franz Michlig Sitten, den 24. Juni 2011
Verbundenes Dokument
Mehr Infos unter
Gültigkeit des Angebots 31.08.2011
Referenznummer 100288
 
Kontakt
Um auf diese Information zugreifen zu können, müssen Sie sich anmelden.
Rubrik der Stellenanzeige
allemand anglais français Keine Rubrik für diese Stellenanzeige. Öffnen Sie das Setup-Menü um eine Referenzierung zu machen.
Tätigkeitsbereiche
Sozialwesen, Gesundheit Medizin
Arbeitsort Mittelwallis
Art der Arbeitsstelle Festanstellung